Headerbild des Serviceportals

Serviceübersicht

Kategorie Tiere

Tiere

Amtstierärztliche Bescheinigung - BHV-1 Freiheit eines Rinderbestands

Die BHV-1-Infektion ist eine hochansteckende Rinderkrankheit, die in Deutschland per Verordnung flächendeckend bekämpft wird. Über das Online-Formular können Sie die Ausstellung einer amtstierärztlichen Bescheinigung über die BHV-1 Freiheit eines Rinderbestandes beantragen.

Amtstierärztliche Bescheinigung - BHV-1 Freiheit eines Rindes

Die BHV-1-Infektion ist eine hochansteckende Rinderkrankheit, die in Deutschland per Verordnung flächendeckend bekämpft wird. Über das Online-Formular können Sie die Ausstellung einer amtstierärztlichen Bescheinigung über die BHV-1 Freiheit eines Rindes beantragen.

Genehmigungspflichtige Tätigkeiten – Antrag zu verschiedenen Tierhaltungsformen

Für manche Tätigkeiten mit Tieren wird eine Genehmigung gemäß Tierschutzgesetz benötigt. Dazu zählen u.a. die Durchführung von Tierbörsen, das gewerbsmäßiges Betreiben eines Reit- und Fahrbetriebs, gewerbsmäßiges Züchten von Hunden, Katzen oder andere Tieren oder der gewerbsmäßige Handel mit Wirbeltieren.

Registrierung / Anmeldung erforderlich

Zur Nutzung dieses Services ist eine Anmeldung erforderlich.

Haltung von geschützten Tierarten - An- und Abmeldung

Jeder Halter*in von geschützten Tierarten muss der Unteren Naturschutzbehörde unverzüglich nach Beginn der Haltung den Bestand der Tiere und auch später den Zu- und Abgang von Tieren schriftlich mitteilen.

Hunde- und Katzenausstellungen - Anmeldeformular

Um die Gesundheit von Tieren zu schützen, müssen Tierausstellungen im Kreisgebiet rechtzeitig schriftlich angemeldet werden. Dies gilt auch für Hunde- und Katzenausstellungen sowie Veranstaltungen ähnlicher Art (mit Hunden und Katzen). Nutzen Sie das Online-Formular zur Anmeldung der Veranstaltung.

Hundehaltung - Anmeldung Verhaltens- und Sachkundeprüfung

Der Veterinärdienst führt Verhaltensprüfungen für bestimmte Hunde zur Befreiung vom Leinen- und Maulkorbzwang durch. Die Anmeldung zu den entsprechenden Prüfungen erfolgen über das Online-Formular.

Jagd - Fangprämie Bisam und Nutria

Im Kreis Soest breiten sich vermehrt die gebietsfremden Arten Nutria und Bisam aus. Als invasive Arten gefährden sie mit ihrer Ausbreitung andere Tier- und Pflanzenarten. Um dem entgegenzuwirken wurde beschlossen, die Bestände mit Unterstützung der Jägerschaft zu reduzieren. Um den damit verbunden Aufwand der Jäger zu entschädigen, zahlt der Kreis für jeden erlegten Bisam und Nutria eine Prämie. Nutzen Sie das Online-Formular zur Abrechung der Prämie.

Kleintierausstellungen (Geflügel, Vögel, Kaninchen) - Anmeldeformular

Um die Gesundheit von Tieren zu schützen, müssen Tierausstellungen im Kreisgebiet rechtzeitig schriftlich angemeldet werden. Dies gilt auch für Geflügel-, Vögel- und Kaninchenausstellungen sowie Veranstaltungen ähnlicher Art (mit Geflügel, Vögeln und Kaninchen). Nutzen Sie das Online-Formular zur Anmeldung der Veranstaltung.

Pferdeexportuntersuchung

Ein Pferd, das in einen anderen Staat exportiert werden soll, muss vorab von einem Amtstierarzt untersucht worden sein. Nutzen Sie das Online-Formular zur Anmeldung dieser Untersuchung.

Reitkennzeichen - Beantragung

Pferdefreunde müssen beim Reiten in der freien Landschaft oder im Wald ein gültiges Reitkennzeichen mitführen. Über das Online-Formular können Sie dieses beantragen.

Bezahlmöglichkeit vorhanden Registrierung / Anmeldung erforderlich

Zur Nutzung dieses Services ist eine Anmeldung erforderlich.

Schweinehaltungshygieneverordnung - Ausnahmeerteilung

Nutzen Sie den Online-Antrag auf Erteilung von Ausnahmen von den Vorschriften der Schweinehaltungshygieneverordnung.

Stechinsektennester - Genehmigung zur Beseitigung

Stechinsekten, wie z.B. Hornissen, Hummeln oder Wildbienen, stehen unter Naturschutz. Zur Umsiedlung oder Beseitigung von Nestern dieser Stechinsekten ist daher eine Genehmigung notwendig.

Bezahlmöglichkeit vorhanden Registrierung / Anmeldung erforderlich

Zur Nutzung dieses Services ist eine Anmeldung erforderlich.

Tiergehege - Genehmigung

Für die Haltung von Wildtieren oder geschützten Tierarten in Gehegen wird eine Genehmigung benötigt.

Tierschlachtung - Meldung und Genehmigung

Grundsätzlich werden alle Tiere, deren Fleisch zum menschlichen Verzehr bestimmt ist durch das Veterinäramt untersucht. Schlachtungen sind dem rechtzeitig anzumelden.

Tierische Nebenproduktbeseitigung - Anzeige eines zulassungs- und registrierungspflichtigen Betriebes

Alle vom Tier stammenden Reststoffe, die nicht für den menschlichen Verzehr geeignet sind, sind tierische Nebenprodukte. Diese müssen so verwertet und entsorgt werden, dass die Gesundheit von Menschen, Tieren und die Umwelt nicht gefährdet werden. Über das Online-Formular können Betriebe die tierische Nebenproduktbeseitigung anzeigen.

Tierschutzrechtlicher Hinweis

Laut Tierschutzgesetz darf niemand einem Tier ohne vernünftigen Grund Schmerzen, Leiden oder Schäden zufügen. Für Hinweise zum Verstoß gegen dieses Gesetz können Sie das Online-Formular nutzen.

Verendete oder getötete Tiere - Gutachten

Nutzen Sie das Online-Formular zur Beantragung eines Gutachtens über die Schätzung eines oder mehrerer nach der Anzeige verendeten oder getöteten Tiere eines Bestandes und einer Tierart durch den Amtstierarzt allein.

Verendete Tiere - Untersuchung

Nutzen Sie den Online-Antrag für die Anmeldung zur amtlichen Untersuchung verendeter Tiere.

Vermarktungsbescheinigung für streng geschützte Tierarten

Für besonders gefährdete Tierarten besteht ein generelles Vermarktungsverbot. Für Ausnahmen, insbesondere für Nachzuchten, kann für diese Tierarten eine Vermarktungsbescheinigung nach EU-Verordnung beantragt werden.

Wirbeltiere - Sachkundenachweis zur Betäubung und Tötung

Wenn Sie berufs- oder gewerbsmäßig regelmäßig Tiere betreuen, ruhigstellen, betäuben, schlachten oder töten, müssen Sie über die hierfür notwendigen Kenntnisse und Fähigkeiten (Sachkunde) verfügen. Den entsprechenden Sachkundenachweis können Sie online beantragen.

Legende
Bezahlmöglichkeit vorhanden
Das Bezahlen ist online möglich.
Registrierung / Anmeldung erforderlich
Dienstleistung, für die eine Registrierung / Anmeldung notwendig ist.

Hinweis: Sie sind derzeit nicht im Service-Portal vom Kreis Soest angemeldet.

Ohne Anmeldung sind nicht alle Onlinedienste verfügbar. Darüberhinaus können die personenbezogenen Daten (Name und Anschrift) nicht in die Onlinedienste übernommen werden. Die Nutzung aller Onlinedienste erfordert die Anmeldung im Service-Portal. Dazu müssen Sie sich einmalig registrieren.